IT-Service mobil

IT-Service mobil

IT-Service mobil
Seit 1999 erfolgreich im IT-Servicebereich

IT-Leasing

IT-Leasing
Liquidität sichern durch Leasing von Systemen

Vor-Ort-Service

Vor-Ort-Service
Lösung von IT-Problemen direkt vor Ort

Fehleranalyse

Fehleranalyse
Datenbank mit Lösungen zu Hard- und Software

Referenz

Referenz
Alles auf einem Blick - Dosbefehle, ASCII, Unicode
  • Info
  • Termin
  • News

IT-Service mobil

Seit 1999 arbeiten wir im Service rund um IT-Lösungen für Unternehmen. In Fragen zu Hard- und Software, der Sicherheit von Daten und Optimierung von Anwendungen stehen wir unseren Kunden im Business-, Home-Office oder Privat-Bereich beratend zur Seite.

Ergänzend schulen wir Mitarbeiter für die Optimierung von Arbeitsabläufen oder im Rahmen der Prüfungsvorbereitung bei der IHK.

Termin

Einstellungen für die Energiezufuhr der verbauten Geräte im Computer

Power Management Setup

PM Control by APM/Power Management Option/Power Management APM

Bei ACPI Unterstützung Disabled, ansonsten sind die Optionen Enlabed oder Min Savings die optimale Weise Energie zu sparen und den Computer nach längerer Pause in den Ruhezustand zu schicken. Bei diesem BIOS Punkt besteht die Gefahr, dass noch nicht alle Daten gespeichert wurden und der PC in den Stromsparmodus fährt.

Set WakeUp Events/IRQ Event Activity Detect

Legt fest welches Gerät dazu berechtigt ist, den Stromsparmodus zu unterbrechen. Für ein Fax wäre die Option Power Up On LAN/Ring, Resume on Ring bzw. Ring Wake Up zu setzen.

ACPI Function/ICPA Function

Mit Enlabed überwacht der Computer die komplette Hard- und Softwareaktivität und bei keinen Aktivitäten fährt diese Option den PC in den Stromsparmodus um.

Sleep State/ACPI Standby State/ACPI Suspend Type

Im S1 Modus werden Festplatte, Prozessor und Bildschirm in den Stromsparmodus geschickt, wobei die Option S3 zusätzlich Programme und Dateien im RAM sichert. Bei der Option S4 sichert schließlich alles auf der Festplatte. Mit der Option S1 & S3 liegt man auf der richtigen Seite.