Remote-Support via Teamviewer zur schnellen Problemlösung bei der täglichen Bildschirmarbeit

Fernwartung

Schnelle unkomplizierte Soforthilfe bei PC-Problemen

Vorteile gegenüber konventioneller Wartungsmethoden ist das Entfallen sekundärer Kosten (Anfahrtskosten), die nicht in die Kalkulation einer Arbeitsstunde einfließen. Selbst müssen Sie nicht bei der Fernwartung am Arbeitsplatz sein, quasi über Nacht lösen wir für Sie IT-Probleme, am nächsten Arbeitstag können Sie wie gewohnt an Ihren Projekten weiterarbeiten. Selbst Entfernungen über größeren Distanzen spielen in der Fernwartung keine Rolle mehr. Egal an welchem Ort Sie sich befinden, Sie benötigen für unsere Fernwartung lediglich eine Internetverbindung.

Stundenanzahl
Kundenname
Bequem mit Paypal zahlen

Bei laufenden Systemen können Sie Ihre Fragen, Wartungseinheiten und Problemlösungen per Fernwartung anfordern und durchführen lassen. Mit der Fernwartung können unsere Systemtechniker schnell und unkompliziert Ihre Business-Systeme oder Ihre Privat-PC's administrieren und eventuelle Systemfehler beseitigen. So können tägliche Aufgaben aus unserem Alltagsgeschäft, wie das Installieren von Softwaremodulen, Integration von Updates und Patches sowie Migrationen von Rechnern schnell per Fernwartung gelöst werden.

Für Ihr Unternehmen interessant, Fernwartung mit Wartungsvertrag. Bei PC-Problemen profitieren Sie von kurzen Reaktionszeiten, selbst wenn unsere Servicetechniker unterwegs bei Kunden sind. Keine vorherige Terminvergabe, keine längeren Anfahrtszeiten und Kostenminimierung durch günstigere Stundentarife. Passend zu den Wartungsverträgen, unser Wartungsmodul "Updates". Mit diesem Zusatzmodul überprüfen wir in Form eines Jahresvertrages die Aktualität Ihrer Software, wie Adobe Reader, Flash Player, Shockwave Player, Java, Browserversionen, Updates und Servicepacks für Betriebssysteme und Aktualität ihrer Antivirensoftware.

Ablauf und Funktionsweise

Kunden, die mit uns einen Wartungsvertrag abschließen, laden das nebenstehende Hostmodul zur sicheren Fernwartung. Nach Abschluss der vollständigen Integration des Moduls erhalten Sie Ihre persönliche ID im Modulfenster dargestellt. Diese teilen Sie Ihrem jeweiligen Supportmitarbeiter mit, der Sie zu Ihren Systemlösungen individuell betreut. Bitte teilen Sie Ihre ID keiner dritten Person mit.

HostModul für die Fernwartung durch IT-Service mobil QuickSupport via Fernwartung durch IT-Notdienst.mobi

Haben Sie bisher noch keinen Wartungsvertrag? Dann rufen Sie uns gleich an! Wir bereiten die Vertragsunterlagen für die Fernwartung vor, welche wir Ihnen per Post zusenden oder für ganz eilige Fälle per Fax übermitteln. Sie müssen den Vertrag dann nur noch mit Ihrer Unterschrift unterzeichnen und an uns zurücksenden. Nach Eingang der Bezahlung für den Wartungsvertrag stehen Ihnen unsere Mitarbeiter jederzeit per Fernwartung zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass der Wartungsvertrag für ein Jahr läuft und sich automatisch verlängert, wenn Sie nicht drei Monate vor Ablauf schriftlich kündigen. Zu den Grundkosten des Wartungsvertrages fallen für jede halbe Stunde Fernwartung 5,00 € Wartungskosten an. Die Bezahlung für die Wartungseinheiten werden grundsätzlich per Paypal bezahlt (ausgenommen sind Kunden mit mehreren Computersystemen bzw. Kunden mit langjährigen Wartungsverträgen. Der telefonische Support ist für Wartungskunden kostenfrei.

Alle anderen Kunden ohne laufenden Wartungsvertrag nutzen unseren bereitgestellten QuickSupport. Sie downloaden die von uns bereitgestellte Fernwartungssoftware, die nicht installiert werden muss. Nach dem Starten der Software initiieren Sie die Verbindung zum Server und notieren sich Ihre 9-stellige persönliche ID sowie das automatisch generierte Kennwort. Durch aktives Klicken bestätigen Sie unsere AGB's an dessen Anschluss eine sichere Verbindung zwischen den Rechnern aufgebaut wird. Beachten Sie, dass die durch Sie initiierte Verbindung ein unberechtigter Zugriff Dritter technisch nicht möglich ist. Nach Verbindungsherstellung wird Ihre aktuelle Computeransicht an unseren Rechner übertragen, wo wir dann Bild-, Maus- und Tastatursignale übernehmen können. Sie haben jederzeit die Möglichkeit aktiv in Ihr System einzugreifen bzw. können der Fernwartung beiwohnen. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen, das automatisch generierte Kennwort verliert nach Beendigung der Verbindung seine Gültigkeit. Wenn Sie ein weiteres Mal unseren QuickSupport in Anspruch nehmen, dann bleibt Ihre generierte ID erhalten, das Zugangspassort wird erneuert.

Klicken Sie auf nebenstehende Grafik um den QuickSupport zu starten. Führen Sie die Anwendung nach dem Download aus und bestätigen Sie unseren Rechtshinweis. Im Anschluss ist das Modul für den QuickSupport bereit. Rufen Sie uns nun an und teilen Sie uns Ihre generierten Daten für die Ausführung der Fernwartung mit. Nach Prüfung der Zahlungsmodalitäten via Paypal und der Übermittlung Ihrer ID und dem Kennwort können wir mit der Fernwartung beginnen.

Alle Fernwartungsverbindungen werden bis zur vollständigen Bezahlung auf unseren Systemen gespeichert. Bei Paypal-Zahlungen löschen wir die Daten nach einem Monat, bei Rechnungslegung und Überweisung werden die Daten nach Begleichung unserer Rechnung gelöscht.

Zahlungsabwicklung

Im oberen linken Bereich finden Sie unser Paypal-Zahlungsmodul, mit dem Sie Ihre Fernwartung bezahlen können. Zum Stundensatz pro Wartungsstunde kommen noch Paypal-Gebühren in Höhe von 1,9 % + 0,35 € dazu.